Meisterstempel und digitale Signatur

Jedes Mitglied erhält nach Anmeldung und Bezahlung des Mitgliedsbeitrages einen personalisierten Stempel sowie eine digitale Signatur. Der Stempel und die digitale Signatur tragen das Logo der Meister, den Zu- und Vorname des Meisters sowie die chronologische Nummer der Eintragung. 
Durch die Verwendung des Meisterstempels und der digitalen Signatur tragen Sie dazu bei, dem Meister mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Weitere Informationen zur Verwendung können Sie der Datei mit den Richtlinien unterhalb entnehmen.

Exklusiv für Mitglieder des Südtiroler Meisterbundes: der personalisierte Meisterstempel
Die personalisierte Signatur verleiht E-Mails das meisterliche Etwas!

Richtlinien zur Verwendung des Meisterstempels und der digitalen Signatur

Jedes Mitglied erhält nach Anmeldung und Bezahlung des Mitgliedsbeitrages einen personalisierten Stempel und eine digitale Signatur. Der Stempel und die digitale Signatur tragen das Logo des Meisterbundes, den Zu- und Vorname des Meisters sowie die chronologische Nummer der Eintragung. Der Meisterstempel und die digitale Signatur kann für den Schriftverkehr (Angebote, Kostenvoranschläge, Rechnungen etc.), die Homepage usw. vom Mitglied verwendet werden. Der Stempel und die digitale Signatur weisen den Namen des Meisters und eine fortlaufende Nummer auf, die keinem anderen Mitglied erteilt werden kann, selbst nicht wenn der Inhaber vom Verzeichnis gestrichen werden sollte. 

Rücktritt oder Verlust

Das wegen Rücktritt gestrichene Mitglied muss gleichzeitig mit dem Gesuch um Streichung oder nach der Mitteilung des Streichungsbeschlusses den Stempel und die digitale Signatur ohne Rückvergütung zurückstellen. Über die erfolgte Rückgabe wird eine Bestätigung ausgestellt und eine entsprechende Anmerkung im eigenen Verzeichnis angebracht.Wird der Stempel und die digitale Signatur nach dem Rücktritt oder Ausschluss nicht zu der festgesetzten Frist zurückgegeben, erhält das ehemalige Mitglied eine Verwarnung. Wird der Stempel und die digitale Signatur trotz Rücktritt oder Ausschluss verwendet, kann bei der Gerichtsbehörde Anzeige erstattet werden. Bei Verlust des Stempels kann das Mitglied ein Duplikat beantragen. Nach Genehmigung des Vorstandes wird dasselbe gegen Bezahlung neu ausgestellt. Die digitale Signatur wird nach Verlust kostenlos zugestellt. Es ist untersagt, sich direkt den Mitgliedschaftsstempel oder die digitale Signatur zu besorgen. Die Verwendung von Stempeln und Siganturen, welche nicht vom Meisterbund ausgegeben wurden, stellt ein Vergehen dar, das mit Disziplinarverfahren geahndet werden kann.